Seit 1914 ein Familienunternehmen

Seit 1914 ein Familienunternehmen

Die international tätige Wipf AG entwickelt und produziert hochdichte Verpackungsfolien und Beutel für die Lebensmittel-, Pharma- und die Non-Food-Industrie. Der Exportanteil des Schweizer Traditionsunternehmen beträgt über 70%. Das innovative Aromaschutz- und Überdruckventil WICOVALVE® wird weltweit vertrieben. Durch regelmässige Audits kann das Unternehmen ein gleichbleibend hohes Qualitäts- und Hygieneniveau gewährleisten. Seit 2012 werden interne Prozessabläufe optimiert und standardisiert. Durch diese intensive Teamarbeit erzielte die Wipf AG in verschiedenen Bereichen Erfolge und konnte die Gesamtanlageneffektivität um teilweise bis zu 20 Prozent steigern.

Daten und Fakten

  • 200 Mitarbeitende
  • Hochmoderner Maschinenpark
  • Eigene Labor- und Entwicklungsabteilung
  • Hochdichte und sterilisationsbeständige Verpackungslösungen
  • ISO 9001:2008, ISO 22000:2005, BRC/IoP zertifiziert

 

Wipf Holding AG | Wildischachen | 5201 Brugg | Schweiz | info@wipfgruppe.ch